Wordpress update Version 5.6

Die neue Wordpress update 5.6 Version für größere Layoutflexibilität und Barrierefreiheit.

WordPress 5.6 bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten, Ihre Ideen freizugeben und zum Leben zu erwecken. Mit einem brandneuen Standardthema als Leinwand unterstützt es eine ständig wachsende Sammlung von Blöcken als Pinsel. Malen Sie mit Worten. Bilder. Klang. Oder Rich Embedded Media.

Größere Layoutflexibilität

Erwecken Sie Ihre Geschichten mit mehr Tools zum Leben, mit denen Sie Ihr Layout mit oder ohne Code bearbeiten können. Einspaltige Blöcke, Designs mit gemischten Breiten und Spalten, Überschriften in voller Breite und Videos in Ihrem Deckblatt – nehmen Sie kleine Änderungen oder große Anweisungen mit gleicher Leichtigkeit vor!

Weitere Blockmuster

Wordpress 5.6 update

In ausgewählten Themen machen vorkonfigurierte Blockmuster das Einrichten von Standardseiten auf Ihrer Site zum Kinderspiel. Finden Sie die Kraft von Mustern, um Ihren Workflow zu optimieren, oder teilen Sie einen Teil dieser Kraft mit Ihren Kunden und sparen Sie sich ein paar Klicks.

Laden Sie Videotitel direkt im Blockeditor hoch.

Um Ihren Videos Untertitel oder Untertitel hinzuzufügen, können Sie sie jetzt in Ihren Beitrag oder Ihre Seite hochladen. Dies macht es einfacher als je zuvor, Ihre Videos für alle zugänglich zu machen, die Untertitel benötigen oder bevorzugen.

Wordpress update Theme Twenty One ist da!

Das neues Wordpress Theme Twenty One beim Wordpress update 5.6 ist eine leere Leinwand für Ihre Ideen, und der Blockeditor ist der beste Pinsel. Es wurde für den Blockeditor entwickelt und enthält brandneue Blockmuster, die nur in den Standardthemen verfügbar sind. Probieren Sie in Sekundenschnelle verschiedene Layouts aus und lassen Sie das auffällige und dennoch zeitlose Design des Themas Ihre Arbeit zum Leuchten bringen.

Darüber hinaus stellt dieses Standardthema die Barrierefreiheit in den Mittelpunkt Ihrer Website. Es entspricht den Richtlinien für die Barrierefreiheit von WordPress und behandelt mehrere speziellere Standards aus den Richtlinien für die Barrierefreiheit von Webinhalten (WCAG) 2.1 auf Stufe AAA . Es wird Ihnen helfen, die höchsten internationalen Barrierefreiheitsstandards zu erfüllen, wenn Sie barrierefreie Inhalte erstellen und Plugins auswählen, die auch zugänglich sind!

Ein Regenbogen aus sanften Pastelltönen.

Twenty Twenty One ist perfekt für ein neues Jahr geeignet und bietet Ihnen eine Reihe von ausgewählten Farbpaletten in Pastellfarben, die alle den AAA-Standards für Kontrast entsprechen. Sie können auch Ihre eigene Hintergrundfarbe für das Thema auswählen, und das Thema wählt automatisch barrierefreie Textfarben für Sie aus!

Benötigen Sie mehr Flexibilität? Sie können auch Ihre eigene Farbpalette aus dem Farbwähler auswählen.

Verbesserungen für alle

Automatische Updates erweitern:
Seit Jahren können nur Entwickler WordPress automatisch aktualisieren. Aber jetzt haben Sie diese Option direkt in Ihrem Dashboard. Wenn dies Ihre erste Site ist, stehen Ihnen jetzt automatische Updates zur Verfügung! Aktualisieren einer vorhandenen Site? Kein Problem! Alles ist wie vorher.

Vorlage für Eingabehilfen:
Selbst wenn Sie kein Experte sind, können Sie die Leute auf Knopfdruck über das Engagement Ihrer Website für Barrierefreiheit informieren! Das neue Feature-Plugin enthält eine Vorlagenkopie, die Sie aktualisieren und veröffentlichen können. Es wurde geschrieben, um verschiedene Kontexte und Gerichtsbarkeiten zu unterstützen.

Eingebaute Muster:
Wenn Sie noch nicht die Möglichkeit hatten, mit Blockmustern zu spielen, bieten alle Standardthemen jetzt eine Reihe von Blockmustern, mit denen Sie komplexe Layouts mit minimalem Aufwand beherrschen können. Passen Sie die Muster mit den Kopien, Bildern und Farben an, die zu Ihrer Geschichte oder Marke passen.

Für Entwickler

REST-API-Authentifizierung mit Anwendungskennwörtern:
Dank der neuen Autorisierungsfunktion für Anwendungskennwörter der API können Apps von Drittanbietern nahtlos und sicher eine Verbindung zu Ihrer Site herstellen. Mit dieser neuen REST-API-Funktion können Sie sehen, welche Apps eine Verbindung zu Ihrer Site herstellen, und steuern, was sie tun.

Mehr PHP 8-Unterstützung:
5.6 markiert die ersten Schritte zur Unterstützung von WordPress Core für PHP 8. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um zu planen, wie Ihre WordPress-Produkte, -Dienste und -Seiten die neueste PHP-Version unterstützen können. Weitere Informationen zu den nächsten Schritten finden Sie im PHP 8-Entwicklerhinweis.

jQuery:
Aktualisierungen von jQuery in WordPress finden in drei Versionen statt: 5.5, 5.6 und 5.7. Wenn wir die Mitte dieses Prozesses erreicht haben, führen Sie das Update-Test-Plugin aus , um Ihre Websites vorab auf Fehler zu überprüfen.

Wenn Sie Probleme mit dem Aussehen Ihrer Website haben (z. B. funktioniert ein Schieberegler nicht, eine Schaltfläche steckt fest – so etwas), installieren Sie das jQuery Migrate-Plugin.

Weitere Informationen findest du im Field Guide!
Schauen Sie sich die neueste Version des WordPress Field Guide an. Es werden Entwicklernotizen für jede Änderung hervorgehoben, die Sie möglicherweise kennen möchten. WordPress 5.6 Field Guide.

Avatar
admin

Kommentare sind geschlossen.