Kompetenzagentur Hannover

Mit der Internet Agentur SEO96.de erreichen Sie ihre Zielgruppe! Erfolgreiche Suchmaschinen Positionierung durch clevere Suchmaschinen Optimierung.

Unsere Kernkompetenzen

Seit 1996 liegt unser Fokus im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Eine strategisch - individuelle Optimierungsstrategie verhilft Ihrer Webseite in die vorderen Ranking Positionen bei der Suchmaschine Google. Nutzen Sie unsere Erfahrungswerte und Kompetenzen für mehr Besucher auf Ihrer Domain.

Neue Domain oder Überarbeitung Ihres Webs?

Über eine Analyse des IST Zustandes unterbreiten wir Ihnen zunächst Angebote für die Neuerstellung einer Webseite oder bieten Ihnen eine SEO technische Überarbeitung Ihrer aktuellen Homepage an.

Technik, die begeistert!

Es ist kaum zu glauben, was innerhalb einer Domain alles optimiert werden kann: Video- und Bildoptimierungen, Keyworddichte, Tags- und Kategorie Optimierung. Alles in allem ein großes Zusammenspiel für den Erfolg Íhres Webs.

Responsive Design & SSL Zertifikat

Ihre Homepage sollte unbedingt sowohl das mittlerweile unverzichtbare SSL Zertifikat besitzen als auch auf allen Endgeräten, wie Tablets, PC`s, Smartphones oder SmartTV zu sehen sein.

Schnelle & sichere Server sind wichtige SEO Merkkmale.

Wir haben schnelle, sichere Server mit einer 99,9 % igen Erreichbarkeit. Modernste SSD Festplatten sorgen für den schnellen Zugang Ihrer Besucher.

Unser Telefon Support Hannover: 0511 - 533 46 491

Eine kostenlose vorab Analyse Ihrer Webseite mit entsprechender Bewertung sorgt für Klarheit.

img

Gerne erwarten wir Ihnen Anruf oder schreiben Sie uns einfach unter info@seo96.de und lassen sich eine kostenlose Schnell Analyse Ihrer Webseite erstellen. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung und erstellen Ihnen selbstverständlich einen Kostenvoranschlag für die Überarbeitung bzw. Neuerstellung Ihrer Homepage.

Die neuesten Nachrichten

Hier erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten in der der Welt des world wide web...

Angebote

SEO Angebote für Unternehmer & Freiberufler aus Hannover und Umgebung


Wir erstellen für sämtliche Berufsgruppen individuelle Homepage Lösungen, die nicht nur kreativ, sondern auch kommerziell durchzusetzen sind. Werbung ist teuer und nur über einen top redaktionellen Eintrag sparen Sie auf Dauer wirklich Kosten ein, die jedes Unternehmen regelmäßig für diverse Werbemaßnahmen investieren muß, um mit der Konkurrenz aufschließen zu können.

Unser Ziel ist es, daß nicht Sie aufschließen, sondern vorne sind, damit der Wettbewerb Anstrengungen unternehmen muß, um auf Sie aufschließen zu können.

Laufen Sie nicht dem Wettbewerb hinterher! Setzen Sie selbst die Trends zum Erfolg. Wir haben umfangreiche SEO Instrumente und sorgen für Maßnahmen welche den Erfolg Ihrer Webseite garantieren.

Nur durch Querdenken sowie dem Verständnis für die Algorithmen der Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo sind wir in der Lage, das beste aus dem Netz für Sie herauszuholen.

Unser Stundensatz liegt bei 129,- Euro zzgl. 19 % Mehrwertsteuer. Selbstverständlich sind wir professionell genug, um Ihnen einen konkreten Kostenvoranschlag für ein geplantes Projekt zuzusichern.

Für den Bereich Hannover und Umgebung setzen wir als erfolgreiche SEO Agentur die Wünsche unserer Kunden um. Über das Einzugsgebiet hinaus nehmen wir aus patriotischen Gründen keinerlei Aufträge mehr an.

Warum das SSL Sicherheitszertifikat für Ihre Webseite notwendig ist.

Anfang August 2018 machte Google einen außergewöhnlichen Schritt: In einem offiziellen Blog-Post wurde das HTTPS als offizielles Ranking Signal eingeführt. Es war das erste Mal überhaupt, dass Google definitiv und öffentlich erklärte, dass ein bestimmter Faktor im Rahmen des eigenen Suchmaschinen Algorithmus zum Ranking beiträgt. Bisher musste man sich diese Informationen überwiegend durch eigene Tests selbst erklären, doch das Thema Sicherheit im Web steht bei Google mittlerweile so hoch im Ranking Kriterium, dass dieser Schritt sinnvoll ist. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt deutlich, dass Google es ernst meint, wenn von Verschlüsselung und SSL Sicherheitszertifikaten die Rede ist. So wurden schon vor geraumer Zeit die Suchergebnisse komplett mittels SSL und HTTPS verschlüsselt – nicht zur Freude vieler Suchmaschinenoptimierer übrigens, denn nun ist es nicht mehr ohne weiteres möglich, die genauen Keywords herauszufinden, den meisten Traffic auf eine Website herleitet. Was aber sind nun die konkreten Vorteile von SSL und HTTPs für Websites?

Beginnen wir mit der Erläuterung der Abkürzungen: SSL steht für Secure Sockets Layer und ist eine veraltete Bezeichnung. Die Abkürzung ist noch immer extrem populär, korrekterweise müsste man aber von TLS sprechen Transport Layer Security.

Im Rahmen dieses Artikels bleibe ich bei SSL, weil es zum besseren Verständnis beiträgt. SSL ist (genau wie TSL) ein hybrides Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Übertragung von Daten im Internet. Es geht also darum, Daten zu codieren, um die Sicherheit dieser Daten zu verbessern.

HTTPS steht für HyperText Transfer Protocol Secure und bezeichnet ein Kommunikationsprotokoll im Internet, um Daten abhörsicher zu übertragen. Auch hier geht es also darum, die Sicherheit im World Wide Web zu verbessern.

Wer sich für SSL entscheidet, kann sich an spezielle Anbieter von SSL Zertifikaten wenden. Vor allem Betreiber von Online-Shops, die komplett eigene Server betreiben, greifen in der Regel gern auf diese Anbieter zurück. Gleiches gilt zum Beispiel für öffentliche Einrichtungen, weil auch diese Institutionen komplett eigene Infrastrukturen betreiben.

SSL Zertifikat

Eine per SSL geschützte Website wird nicht mehr mit HTTP, sondern via HTTPS am Beginn der Internet Adresse aufgerufen. Dass dieses Prinzip grundsätzlich die Sicherheit von Daten und somit auch das Wohlbefinden der User im Internet verbessert, hat Google schon vor langer Zeit erkannt und legt deswegen großen Wert auf Sicherheit. Genau aus diesem Grund hat sich Google nun auch entschieden, HTTPS und SSL als Ranking-Signal zu etablieren.

HTTPS verhindert Sicherheitslücken auf Websites

Keine Frage, technisch gesehen sorgen SSL und HTTPS für bessere Websites. Besser deshalb, weil sie sicherer sind. Das bedeutet auf den ersten Blick aber nicht zwingend, dass die reine Umstellung auf HTTPS sofort deutliche Verbesserungen bringt, die bei Google für bessere Rankings sorgen.

Grundsätzlich ändert sich nichts daran, dass Google über 150 Faktoren berücksichtigt, um die letztendliche Position einer Website in seinen Suchergebnissen zu bestimmen. HTTPS ist einer dieser Faktoren und kann als Ranking Signal in der Zukunft mit Sicherheit an Bedeutung gewinnen – zumindest lässt der Schritt von Google genau das vermuten.

Google will das Internet sicherer machen, das steht fest. Es ist im eigenen Interesse von Google, der Suchmaschinenkonzern tut das nicht, weil er seine User so gern hat. Man hat erkannt, dass Vertrauen und Sicherheit starke Hebel sind, mit denen sich Kunden (also auch Nutzerinnen und Nutzer der Suchmaschine) enger binden lassen.

Vorteile von SSL: Vertrauen und Sicherheit

Wenn man als User eine Website sieht, dass diese Website verschlüsselt ist, dann fühlt man sich sicherer. Und selbst in Zeiten von NSA Abhörskandalen und sonstigen haarsträubenden Absurditäten aus der Welt der Geheimdienste – das reine Vorhandensein einer Verschlüsselung sorgt für einen Vertrauensbonus beim User.

User sollen Websites vertrauen und sich bei der Nutzung dieser Websites sicherer fühlen, vor allem wenn es um Transaktionen geht, die zum Beispiel per Kreditkarte durchgeführt werden. Hier möchte niemand Opfer von minderwertigen oder fehlenden Verschlüsselungsprotokollen werden.

Doch auch wenn es einfach nur um ganz normale Inhalte geht: Die offensichtliche Präsenz einer SSL Verschlüsselung ist ein vertrauensbildender Faktor. Folge: Wer auf verschlüsselten Websites mit dem Inhalte zufrieden ist, der kommt auch wieder und sucht diese Seiten für künftiges Konsumieren eher auf (weil er sich an das Gefühl der Sicherheit unterbewusst erinnert).

Immer mehr Webmaster verschlüsseln via SSL – auch wir von SEO96

Das hat auch Google erkannt und das ist auch der Grund, warum Google SSL und HTTPS so stark in den Fokus der internationalen Netzgemeinde rückt: Wenn verschlüsselte Inhalte bei den Nutzerinnen und Nutzern grundsätzlich für mehr Vertrauen in die Herausgeber dieser Inhalte sorgt, dann kann und darf sich Google dieser menschlichen Bewertung nicht entziehen.

Weil es aber zu komplex wäre, verschlüsselte und nicht-verschlüsselte Inhalte auf Dauer gleichermaßen zu beobachten, wählt man die komfortable Variante und ruft ein neues Ranking-Signal aus. Das reine Ausrufen bedeutet nicht, dass man ab sofort immer Vorteile hat, wenn man eine verschlüsselte Website anbietet – aber man sammelt das so wichtige Vertrauen der User ein.

Zusätzlich hat Google eine weitere Möglichkeit, Spam-Projekte auszusieben. Wer als Website Spammer unterwegs ist und immer wieder neue Projekte launcht, wird höchstwahrscheinlich nicht ständig neue SSL Zertifikate besorgen, wenn von Anfang an bekannt ist, dass das Spam-Projekt nur eine Lebenszeit von ein paar Wochen hat.

Es gibt immer mehr Webmaster, die SSL einsetzen und somit das Vertrauen ihrer User stärken wollen – und genau über diese Schiene lernt Google immer mehr Angebote kennen, die wirklich seriös sind (oder kann die unseriösen einfacher erkennen). So kann die Suchmaschine in einem zweiten Schritt dafür sorgen, dass diese Angebote beim Ranking Pluspunkte erhalten – wenn HTTPS dann als Ranking-Signal nicht nur etabliert ist, sondern auch wirklich funktioniert (was nur eine Frage der Zeit sein dürfte).

Google-Testergebnisse sprechen für HTTPS

Google selbst hat ausgiebig getestet. Und wenn man Google glauben will, dann waren alle Tests positiv – oder besser gesagt: Von Vorteil für die User Experience, denn darauf kommt es bei Google immer an. Wie gut kommen die User mit den Suchergebnissen von Google zurecht? Und wie nützlich sind die Suchergebnisse von Google für die unterschiedlichen Belange der User?

Zwei entscheidende Fragen, mit denen Google sich täglich beschäftigen muss. Die eigenen Suchergebnisse müssen immer besser werden, immer genauer und – immer vertrauenswürdiger! Würde Google auch nur eine Woche lang schlechte Suchergebnisse zeigen, dass wäre der eigene gute Ruf in Punkto Hochwertigkeit stark beschädigt.

Die Folge: Weniger Einnahmen durch AdWords – und darum geht es. Google verdient das meiste Geld durch die Klicks der User auf bezahlte Suchergebnisse. Wird weniger geklickt (weil weniger Leute aufgrund sich verschlechternder Suchergebnisse auf den Ergebnisseiten von Google unterwegs sind), sinken auch die Einnahmen.

HTTPS wird als Ranking-Signal herangezogen

Auch aus diesem Grund wird HTTPS als Ranking-Signal herangezogen. Das Maß an Vertrauen, dass eine Website durch seine User bekommt, muss bei Google als Bewertungsfaktor für die Qualität einer Website gelten – anders darf es gar nicht sein, denn es würde dem menschlichen Verhalten widersprechen. Das Internet bildet unsere alltägliche Welt mittlerweile in sehr großen Zügen digital ab. Es wäre fahrlässig, auf die Bewertung menschlicher Verhaltensweisen zu verzichten.

Google unterstellt also, das Herausgeber von Inhalten, die auf die Sicherheit der Daten auf Ihrer Website aufpassen, einen Vorteil beim Ranking haben sollten. Ganz so weit ist es noch nicht, die grundsätzliche Überlegung ist aber auf jeden Fall logisch. Die Anzahl von Websites, die HTTPS verwenden, steigt aktuell stark an, es ist aber laut einer aktuellen Studie noch nicht zu erkennen, dass es auch wirkliche Verbesserungen beim Ranking gibt.

Hier wird Google in den kommenden Monaten abwarten und Daten zur Auswertung sammeln. Früher oder später jedoch werden Websites, die HTTPS nicht verwenden, strategische Nachteile in der Google-Suche haben – weil sie sich unmöglich den gleichen Vertrauensbonus wie Websites mit HTTPS aufbauen können. Aus diesem Grund ist man als Webmaster gut beraten, sich dem Trend anzuschließen und alles dafür zu tun, dass die eigene Website sicherer wird – und am besten klappt das eben mit SSL und HTTPS.

Ihre Beratungsagentur für den perfekten Internet Auftritt

Webseitenerstellung ist nicht gleich Webseitenerstellung

Ist ist ein großer Unterschied, ob die Webseitenerstellung mittels eines mitgelieferten Baukasten Systems erfolgt oder ein individuelles Design mit SEO optimierten Grafiken sowie Texten die eigene Internetpräsenz öffentlich darstellt.

Internet Beratungsagentur

Wir wissen, dass eine fortlaufende und professionelle Pflege der Webseite eine immer besser werdende Positionierung in den Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo zur Folge hat.

Die Webseite als dauerhafte Baustelle

Die Webseite ist eine Dauerbaustelle, die ständig ausgebaut und gepflegt werden sollte und muß, sofern man oben mitspielen und verkaufe möchte. Ihr Unternehmen stagniert doch auch nicht und stellt sich von Tag zu Tag den neuen Entwicklungen. Dies gilt es auch auf der eigenen Homepage zu dokumentieren.

Webseite als dauerhafte Baustelle

Die Webseite oder auch Firmenhomepage ist das Spiegelbild des eigenen Unternehmens. Dies dokumentieren auch die großen Global Player wie Apple, Google, Amazon etc. Die Webseiten erfahren ständig Erneuerungen, so dass die Produktvielfalt sowie die Informationen für den Kunden stets aktuell sind. Oftmals sind hier sogar mehrere Beratungsagenturen für nur ein einziges Unternehmen beschäftigt.

Wir als Ihre Beratungsagentur verfolgen natürlich die gleichen Ziele für unsere Kunden und setzen dieses Vorhaben für Sie erfolgreich um.